Das Amazonas-Netzwerk REPAM hat in Berlin einen Bericht über die Menschenrechtsverletzungen im Amazonasgebiet vorgestellt. 

weiterlesen

Essen.

„Das Doppelgebot der Nächstenliebe wird zum dreifachen Liebesgebot einer ganzheitlichen Ökologie: Die Liebe zur Natur, die Liebe zum Nächsten und die Liebe zu Gott.“ So fasst der Leiter der Adveniat-Projektabteilung Thomas Wieland den Inhalt des vatikanischen...

weiterlesen

Adveniat stellt nach dem Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala 30.000 Euro für die Soforthilfe in der am stärksten betroffenen Region Escuintla bereit. Die Naturkatastrophe verschärfe die ohnehin schon schwierige politische und soziale Situation des Landes, sagt der Bischof von...

weiterlesen

Essen.

„Die Venezolaner haben keine Wahl.“ Davon ist der Venezuela-Referent des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat, Reiner Wilhelm, angesichts der Präsidentschaftswahlen in Venezuela am 20. Mai 2018 überzeugt. „Das Regime, aber auch die Opposition sowie die internationale...

weiterlesen

Essen.

„Erstmals seit vielen Jahren hat Adveniat wieder mehr an Erträgen von außen erwirtschaftet“, sagte Adveniat-Geschäftsführer Stephan Jentgens bei der Bilanz-Pressekonferenz in Essen. Im Geschäftsjahr 2017 konnte das Lateinamerika-Hilfswerk seine Spendeneinnahmen auf 44,4 Millionen...

weiterlesen