Die Adveniat-Stiftung
Hilfe, die Zukunft schenkt – für die Armen in Lateinamerika

Für die Adveniat-Stiftung steht die Hilfe für die Armen in Lateinamerika im Mittelpunkt der Arbeit. Die Erträge der Stiftungsmittel fördern ausschließlich die Arbeit des Vereins „Bischöfliche Aktion Adveniat e.V.“ – kurz genannt „Adveniat“.

Adveniat setzt sich dafür ein, dass alle Menschen gleichberechtigt am Projekt einer besseren Welt „mitbauen“ können. Damit Wirklichkeit wird, was von Jesus verheißen wurde: „adveniat regnum tuum“ – „Dein Reich komme!“


Werden Sie Teil der Adveniat Stiftergemeinschaft!

Durch eine Zustiftung erhöhen Sie den Kapital-Grundstock der Adveniat-Stiftung und tragen dazu bei, dass die Erträge wachsen und dauerhaft mehr verlässliche Hilfe für arme Menschen in Lateinamerika ermöglichen. Eine Zustiftung ist auch mit kleinen Beträgen möglich.

Als Stiftungsfonds bezeichnen wir eine größere Zustiftung. Ihm können Sie einen eigenen Namen geben und ihn – ganz nach Ihren Wünschen – für einen bestimmten Zweck einsetzen.

Sie können die Adveniat-Stiftung auch mit einem Vermächtnis bedenken. Als gemeinnützige Einrichtung ist sie von der Erbschaftssteuer befreit. So kommt Ihr Vermächtnis ohne Abzüge den Armen in Lateinamerika zugute.

Die Kontoverbindung der Adveniat-Stiftung lautet:

DE23 3606 0295 0000 0165 00
Bank im Bistum Essen


Gerne beraten wir Sie. Ausführlich, sachkundig und selbstverständlich
unverbindlich!

Bitte rufen Sie an oder vereinbaren Sie über das Kontaktformular einen Rückruftermin.
Wir freuen uns, Ihr Engagement nach Kräften zu unterstützen.


Ihre Ansprechpartner:

Markus Krings: Markus.krings(at)adveniat(dot)de, 0201 1756 151